Waschen mit gebrochenem Arm

Hat man nur eine Hand für das Waschen und Einseifen zur Verfügung, gestaltet sich das Duschen oft schwierig. Mit ein paar Tricks und einfachen Hilfsmitteln kannst Du Dich beim Waschen unterstützen.

Tipp 1 (ohne spezielle Hilfsmittel)

Materialien: Flaschen mit Druckknopf / Seifenstück, Waschlappen. Hast Du einmal deinen Gips wasserdicht abgeschirmt, hast Du den schwersten Teil schon mal geschafft. Fülle Dir vor dem Duschen Wasch-/Duschgel in Flaschen mit Druckknopf ab. Diese lassen sich mit einer Hand leichter bedienen. Falls Du keine hast: Solche Flaschen gibt es günstig in jedem Drogeriegeschäft. Alternativ lassen sich auch einfache Seifenstücke gut mit einer Hand benutzen. Sorge beim Duschen immer dafür, dass Du einen sicheren Stand in der Dusche hast – eventuell mithilfe einer rutschfesten Matte als Unterlage. Ein zusätzlicher Waschlappen, den Du über deine nicht eingegipste Hand ziehst, erleichtert Dir das einhändige Waschen enorm. Mit etwas Geduld und Übung gelingt das Waschen so oft gut.

Gerade für Frauen mit langen Haaren kann das Haarewaschen mit gebrochenem Arm sehr mühsam sein. Helfen kann dabei,  das Haarshampoo vor dem Duschgang bereits in einem Becher oder einer Schale vorzuschäumen. Einfach das Shampoo in ein geeignetes Gefäß geben, anschließend etwas Wasser dazu und dann umrühren und aufschäumen lassen. Während des Duschens kann das aufgeschäumte Shampoo so entspannter mit der gesunden Hand einmassiert werden.

Tipp 2 (mit speziellen Hilfsmitteln)

Materialien: Hilfsmittel zum Waschen mit Griffverlängerung. Manchmal ist man durch den Gips in der Bewegung so eingeschränkt, dass Tätigkeiten wie das Waschen und Kämmen sehr umständlich oder auch schmerzhaft sind. So kann der Arm oder die Schulter je nach Verletzung teilweise nicht weit genug bewegt werden, um alle Stellen mit deiner Hand zum Waschen zu erreichen. Hilfsmittel zum Waschen mit einer angepassten Form und einer Griffverlängerung können Dich beim Duschen und Waschen in diesem Fall unterstützen. Als „verlängerter“ Arm unterstützen sie Dich, auch Stellen zu erreichen, die Du aufgrund deiner Verletzung eventuell nicht erreichst. Entsprechende Hilfsmittel gibt es auch zum Kämmen und Eincremen. Auch ein Kopfmassagegerät kann zum Beispiel dabei helfen, das Shampoo beim Haarewaschen zu verteilen.

Beispiel-Produkte für die speziellen Hilfsmittel (Tipp 2)

Hilfsmittel zum Waschen mit Griffverlängerung:

Beispiel 1 (auf aktivwelt.de)

Beispiel 2 (auf careshop.de)

Hier kannst Du weitere nützliche Artikel für einen gebrochen Arm oder Hand finden: https://www.meinarmbruch.de/informier-dich/produkte-fuer-gebrochenen-arm/

>> Zur Diskussion im Forum zu diesem Thema <<

 

Hat Dir der Beitrag gefallen?

Share on whatsapp
Auf WhatsApp teilen
Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Share on pinterest
Auf Pinterest teilen

Schnelle und einfache Tipps für viele Alltagsprobleme digital zum Download direkt auf Dein Smartphone, Tablet oder PC.

Scroll to Top